Baumschule

Obstgehölze für den Garten

Gesund, lecker und auch noch aus dem eigenen Garten – eine unschlagbare Kombination! Äpfel, Kirschen, Pflaumen und Birnen schmecken einfach am besten von der Hand in den Mund. Wer selbst ernten möchte, kann nach individuellem Geschmack und vorhandenem Platz Obstgehölze auswählen und pflanzen.

Obst für alle Fälle
Bei uns finden Sie eine reiche Auswahl von Obstgehölzen. Äpfel, Birnen und Quitten, Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Aprikosen und Pfirsiche. Alle fühlen sich besonders auf nahrhaftem, lockerem Boden wohl. Für Obst ist selbst im kleinsten Garten Platz: Stachel- und Johannisbeeren machen – als kleine Hecken gepflanzt – sogar im Vorgarten oder als Begrenzung eines Beetes gute Figur. Ihre leuchtenden Beeren schmecken nicht nur, sondern schmücken auch. Brombeeren und wilde Rosen ranken an warmen Hauswänden und verdecken mit Blättern, Blüten und Früchten geschickt unschöne Mauern oder Ecken. An der warmen Hauswand reifen die Früchte besonders rasch.


Pflanzen Sie jetzt Ihren persönlichen "Herbstzauber"!

Auch wenn sich der Sommer langsam verabschiedet, haben wir noch viele Wochen, uns an schönen Herbstblühern zu erfreuen. Unter dem Motto »Herbstzauber« finden Sie in unserem Gartencentern eine Fülle von interessanten Blüten- und Blattschmuckpflanzen, die sich ansprechend miteinander kombinieren lassen.

Sie trotzen Frost und Kälte und sorgen im Beet, in Schalen oder Balkonkästen für Zierde und Abwechslung. Ein Vorteil dieser Stauden ist, dass viele von ihnen überwintern und im Frühjahr wieder austreiben. Wer will, kann sie aus den Schalen später als Bereicherung des Staudenbeetes im Garten auspflanzen.

Herbstblühende, mehrjährige Stauden, sind zum Beispiel Fetthennen (Sedum-Hybriden). Die Polsterstaude besticht mit zahlreichen pinkfarbenen Blüten, die über blau bereiftem Laub stehen. Fetthennen sind äußerst pflegeleicht und gedeihen gut auf mageren, durchlässigen Böden und an sonnigem Standort.

Attraktive Begleiter sind dekorative Blattstauden wie die Euphorbia-Hybride 'Efanthia'. Ihre jungen Blätter sind rot angehaucht, die älteren frisch grün.

Eine auffällige Schönheit ist auch die Bergenie , die sich im Sommer zunächst mit sattgrünen, später purpurrot gefärbten Blättern schmückt. Im Frühjahr gesellen sich dazu ihre karminroten Blütenrispen.

Ein Muss in jedem Herbstgarten sind Purpurglöckchen (Heuchera). Sie beeindrucken mit atemberaubenden Blattfarben von bernsteinfarben über rosa-orange bis hin zu tiefroten Kompositionen. Ein weiterer Vorteil: sie sind immergrün und zieren das ganze Jahr über. Ab Sommer gesellen sich zu den schmucken Blättern noch Blütenstängel mit attraktiven kleinen Blüten hinzu. Besonders edel wirken sie in Kombination zu silberlaubigen Blattpflanzen wie zum Beispiel den silbrigen Zweigen der Stacheldrahtpflanze (Calocephalus brownii), den grün-silbrigen Blättern des Ziests (Stachys byzantina) oder dem auffallend hell-silbrigen Laub des frostverträglichen Lavendels.

Auswahl an zauberhaften Gräsern

Ziergräser bezaubern den Gartenliebhaber mit der Leichtigkeit und Transparenz ihrer filigranen Blätter und außergewöhnlich dekorativen Samenständen. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten entwickeln sie ihren besonderen Reiz. Viele Sorten aus dem reichhaltigen BELLANDRIS-Gräser-Sortiment zeigen sich jetzt von ihrer schönsten Seite.


Das Lampenputzergras zum Beispiel schmückt sich nicht nur mit dekorativen schlanken Blättern. Ein Hit sind vor allem die auffälligen, puscheligen Blütenähren, die von August bis Oktober erscheinen. Auch im Winter sind immergrüne Gräser schön wie zum Beispiel die Japansegge `Evergold´ mit attraktiver gelb-grüner Blattzeichnung.


Sie sind sich noch nicht sicher, welches Gras Ihren Garten verzaubern soll?
Dann wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter in den BELLANDRIS-Gartencentern. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps und Informationen für die richtige Auswahl.

Schley´s Blumenparadies Bochum-Wattenscheid ausgezeichnet

Große Freude bei Schley´s Blumenparadies in Bochum-Wattenscheid: das umfangreiche Sortiment ist von der NABU-Naturschutzstation Münsterland als "Wildbienen-freundlich" ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen des vom Land NRW geförderten Projektes "Wildbienen in der Umweltbildung", das die NABU-Naturschutzstation Münsterland durchführt.

Dabei geht es um die Eignung von Wildbienen im Unterricht von Schulen und außerschulischen Einrichtungen. Unter anderem sollen Schulen dabei angehalten werden, auch ihre Schulgärten auf die Bedürfnisse der Wildbienen auszurichten.

"Mit dem Zertifikat 'Wildbienen-freundliches Sortiment' wird es den Schulen erleichtert, geeignete Gartencenter für die Ausstattung ihrer eignen sich gut als Indikatoren für die biologische Vielfalt und üben eine zentrale ökologische Rolle aus, weil sie als Bestäuber für den Erhalt und die Verbreitung vieler Pflanzenarten sorgen. Da auch viele Kulturpflanzen auf ihre Bestäubungstätigkeit angewiesen sind, kommt ihnen zudem eine nicht unerhebliche ökonomische Bedeutung zu.

Umso gravierender sind daher die Folgen des Rückganges der etwa 500 heimischen Arten. Geeignet Lebensräume wie extensiv genutzte Wiesen und Weiden, Magerstandorte und strukturreiche Wälder mit stehendem Totholz verschwinden zunehmend aus der Landschaft.

"Wir freuen uns natürlich über die Auszeichung durch den NABU und sind darauf vorbereitet, interessierte Kunden über unser Sortiment und die Eignung für Wildbienen zu informieren." meint Harald Spieker, Fachberater in der Baumschule von Schley´s Blumenparadies

Weitere Informationen unter: www.wildbienen-umweltbildung.de

Willkommen in der Abteilung Baumschule und Stauden

In Schley´s Baumschule bieten wir Ihnen alles, was das Gärtnerherz begehrt. 

Hier ein Auszug aus unserem Sortiment:

  • Obstgehölze und Beerensträucher
  • Spezialitäten wie z.B. Walnüsse, echte Feigen, Olivenbäume, Kulturheidelbeeren,   
  • Rhabarber, Apfelbeeren, Erdbeeren, Schlehen, Nordische Quitten
  • Nadelgehölze
  • Formschnittgehölze in großer Auswahl
  • Wasserpflanzen
  • Rosen
  • Hecken- und Sichtschutzpflanzen in großer Auswahl
  • Rhododendron und japanische Azaleen in vielen Arten und Sorten
  • Unsere Staudenabteilung umfasst mehrere hundert Arten und Sorten, wie z.B. Polster-,  Beet-, Blatt-, oder Blütenstauden. 
  • Duft- und Gewürzkräuter haben wir nahezu ganzjährig vorrätig (siehe auch Beet+Balkonpflanzen-Abteilung)

Mit unseren Pflanzen haben Sie das ganze Jahr über Pflanzzeit!

Ihre Ansprechpartner

Bochum Wattenscheid:

Herr Spieker (Baumschule) 
Herr Spruth (Stauden)
Telefon: 02327/5459-0
Email: baumschulegartencenter-schleyde

Velbert:

Herr Fischer (Baumschule)
Herr Bonse (Stauden)
Telefon: 02051/6042-0
Email: verwaltunggartencenter-schleyde

Gelsenkirchen:

Herr Jilk (Baumschule)
Frau Bolley (Stauden)
Telefon: 0209 38 60 33-0
E-Mail: gelsenkirchengartencenter-schleyde

> Bochum

Schley´s Blumenparadies
Bochum GmbH&Co.KG
Wattenscheider Hellweg 314
44867 Bochum (Wattenscheid)
Telefon: 02327/5459-0
Telefax: 02327/5459-79
info@gartencenter-schley.de

> Velbert

Schley´s Blumenparadies Velbert GmbH
Am Wasserfall 2
42551 Velbert
Telefon: 02051/6042-0
Telefax: 02051/6042-79
verwaltung@gartencenter-schley.de

> Gelsenkirchen

Schley´s Blumenparadies
Gelsenkirchen GmbH&Co.KG
Heistraße 135
45891 Gelsenkirchen
Tel. 0209/38 60 33-0
Fax 0209/38 60 33-11
gelsenkirchengartencenter-schleyde