Baumschule

Rosige Zeiten für Ihren Garten!

Rosen-ein Blickfang für jeden Garten

Wir halten ein reichhaltiges Angebot von Zwerg- bis Kletterrosen für Sie bereit

Steht Ihr Sinn nach romantischen Rosen? Jetzt können Sie zwischen den schönsten und aktuellsten Sorten wählen, die sich mit nostalgischem Flair oder in modernen Farben zum Auspflanzen im Garten oder in tiefen Gefäßen empfehlen. Elegante Edelrosen, üppig blühende Beetrosen, wüchsige Kletterrosen, tolle Strauchrosen oder kleine Zwergrosen - die Auswahl ist nahezu endlos! Achten Sie einfach auf robuste Sorten, wir empfehlen Rosen mit dem ADR-Prüfzeichen.

Der Schley-Tipp:
Rosen brauchen viel Sonne und einen luftigen Standort in Südost- oder Südwest-Lage. Füllen Sie große Pflanzlöcher mit nährstoffreicher Rosenerde und setzen Sie die Pflanzballen 5-8 cm unter das umgebende Erdniveau. Dann mit Erde auffüllen, antreten und gründlich angießen. Unser Rosendünger (z.B. Bellandris) versorgt Ihre Rosen bis zu sechs Monate lang mit allen wichtigen Nährstoffen.


Für alle, die etwas Abwechslung in Ihren Rosengarten bringen wollen, empfehlen wir das Anlegen von Mischbeeten mit attraktiven Begleitpflanzen.

Als Alternative zum Lavendel oder der Waldrebe – beides renommierte Rosenbegleiter – bieten sich die weißen, dunkelblauen oder violetten Sorten des Steppensalbeis (Salvia nemorosa) oder der zartblauen Katzenminze (Nepeta faassenii) an. Beide Stauden werden nur ca. 50 cm hoch und sollten nach der ersten Blüte handhoch zurückgeschnitten werden.

Für Beetrosen empfiehlt sich niedrig wachsendes, zierliches Schleierkraut (Gypsophila repens). Es verhüllt die Rosenstiele, lässt aber darüber die Rosenblüten voll zur Geltung kommen. Wollen Sie etwas Neues probieren, ist die einjährige Euphorbie Zauberschnee ‚Diamond Frost’ eine tolle und genauso zierliche Alternative zum Schleierkraut. Sie sind auch eine sehr gute Unterpflanzung für Rosen in Kübeln.

Ein Geheimtipp unter den Rosenbegleitern ist die Bergminze oder Kalaminthe (Calamintha grandiflora). Ihre zierlichen, zartrosa Blüten schmücken das Beet durchgehend von Juni bis zum Frost. Mit nur 40 cm Höhe eignen sich die robusten Pflanzen sehr gut für die Randbepflanzung von Rosenbeeten. Rittersporn bringt mit seinen majestätischen Blütenkerzen die nötige Dynamik ein, damit sich aus der Kombination von Rosen und ihren Begleitern ein wundervoller Blickfang ergibt.

Tipp: Rosen brauchen zwar Gesellschaft, doch sollte sie nicht zu nahe rücken. Konkurrenz bei Licht und Nahrung schränkt ihre Blühfähigkeit ein, deshalb sollte man mit Begleitpflanzen etwas Abstand halten.

Schauen Sie sich unseren Film „Rosen“ gleich hier an. Er gibt Ihnen wertvolle Tipps zur Rosenpflege:

Obstgehölze für den Garten

Gesund, lecker und auch noch aus dem eigenen Garten – eine unschlagbare Kombination! Äpfel, Kirschen, Pflaumen und Birnen schmecken einfach am besten von der Hand in den Mund. Wer selbst ernten möchte, kann nach individuellem Geschmack und vorhandenem Platz Obstgehölze auswählen und pflanzen.

Obst für alle Fälle
Bei uns finden Sie eine reiche Auswahl von Obstgehölzen. Äpfel, Birnen und Quitten, Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Aprikosen und Pfirsiche. Alle fühlen sich besonders auf nahrhaftem, lockerem Boden wohl. Für Obst ist selbst im kleinsten Garten Platz: Stachel- und Johannisbeeren machen – als kleine Hecken gepflanzt – sogar im Vorgarten oder als Begrenzung eines Beetes gute Figur. Ihre leuchtenden Beeren schmecken nicht nur, sondern schmücken auch. Brombeeren und wilde Rosen ranken an warmen Hauswänden und verdecken mit Blättern, Blüten und Früchten geschickt unschöne Mauern oder Ecken. An der warmen Hauswand reifen die Früchte besonders rasch.


Toll! - leckere Erdbeeren mit schönen Blüten:

Erdbeeren sind in jedem Garten ein Muss! Doch auch wer nur einen Balkon oder eine Terrasse hat, braucht auf die leckeren Früchte zum Naschen nicht zu verzichten. Denn viele Sorten gedeihen auch prima in Töpfen, Ampeln oder im Balkonkasten.

Mehr...

Rosen im Kübel als attraktive Dekoration für Balkon und Terrasse

Nicht nur im Beet, auch in Töpfen und Balkonkästen spielen die edel anmutenden Rosen ihre Reize aus. Man kann sie entweder in große, tiefe Pflanzgefäße auspflanzen oder belässt sie einfach im Container, den man in stilvolle Übertöpfe stellt. Sie lassen sich problemlos kultivieren und erfreuen in direkter Nasen- und Augenhöhe mit ihren herrlich duftenden Blüten.

Eine besondere Augenweide sind Rosenstämmchen, die in edlen Gefäßen auf der Terrasse oder dem Balkon aufgestellt werden. Mit ihren prachtvollen Blüten präsentieren sie sich wie ein gartenfrischer Willkommensstrauß. Beliebt sind auch Zwergrosen im Topf - mit ihren vielen kleinen Blüten ein schönes Geschenk! Gesellen Sie ihnen dekorative Rosenstäbe, Obelisken oder Kugeln hinzu und schon sind sie ein stilvolles Ensemble.

Willkommen in der Abteilung Baumschule und Stauden

In Schley´s Baumschule bieten wir Ihnen alles, was das Gärtnerherz begehrt. 

Hier ein Auszug aus unserem Sortiment:

  • Obstgehölze und Beerensträucher
  • Spezialitäten wie z.B. Walnüsse, echte Feigen, Olivenbäume, Kulturheidelbeeren,   
  • Rhabarber, Apfelbeeren, Erdbeeren, Schlehen, Nordische Quitten
  • Nadelgehölze
  • Formschnittgehölze in großer Auswahl
  • Wasserpflanzen
  • Rosen
  • Hecken- und Sichtschutzpflanzen in großer Auswahl
  • Rhododendron und japanische Azaleen in vielen Arten und Sorten
  • Unsere Staudenabteilung umfasst mehrere hundert Arten und Sorten, wie z.B. Polster-,  Beet-, Blatt-, oder Blütenstauden. 
  • Duft- und Gewürzkräuter haben wir nahezu ganzjährig vorrätig (siehe auch Beet+Balkonpflanzen-Abteilung)

Mit unseren Pflanzen haben Sie das ganze Jahr über Pflanzzeit!

Ihre Ansprechpartner

Bochum Wattenscheid:

Herr Spieker (Baumschule) 
Herr Spruth (Stauden)
Telefon: 02327/5459-0
Email: baumschulegartencenter-schleyde

Velbert:

Herr Fischer (Baumschule)
Herr Bonse (Stauden)
Telefon: 02051/6042-0
Email: verwaltunggartencenter-schleyde

Gelsenkirchen:

Herr Jilk (Baumschule)
Frau Bolley (Stauden)
Telefon: 0209 38 60 33-0
E-Mail: gelsenkirchengartencenter-schleyde

> Bochum

Schley´s Blumenparadies
Bochum GmbH&Co.KG
Wattenscheider Hellweg 314
44867 Bochum (Wattenscheid)
Telefon: 02327/5459-0
Telefax: 02327/5459-79
info@gartencenter-schley.de

> Velbert

Schley´s Blumenparadies Velbert GmbH
Am Wasserfall 2
42551 Velbert
Telefon: 02051/6042-0
Telefax: 02051/6042-79
verwaltung@gartencenter-schley.de

> Gelsenkirchen

Schley´s Blumenparadies
Gelsenkirchen GmbH&Co.KG
Heistraße 135
45891 Gelsenkirchen
Tel. 0209/38 60 33-0
Fax 0209/38 60 33-11
gelsenkirchengartencenter-schleyde