Skip to main content
Schley´s Blumenparadies an der Heistraße

Schley´s Blumenparadies in Bochum-Wattenscheid hat sich innerhalb der letzten 50 Jahre vom Schnittblumenbetrieb hin zu einem der größten regionalen Anbieter von Blumen und Pflanzen entwickelt.

Zwei weitere Standorte des Unternehmens befindet sich in  Velbert und Gelsenkirchen.

Das ganze Jahr über finden für die Besucher der Gartencenter verschiedene Aktionen und saisonale Veranstaltungen statt.

Gartencenter Bochum

1962
Gründung als Schnittblumen-Produktionsbetrieb, hauptsächlich Tulpen, Blumenzwiebeln und Kulturen

1969 
Verlegung des Betriebes auf das heutige Grundstück, Wattenscheider Hellweg 314

1972 
Bau der ersten festen Halle

1975 
Eröffnung des Handelsbetriebes "Blumenhalle Schley"

1978
Eröffnung Schley´s Blumenparadies Gartencenter

2002/2003
Neubau und Erweiterung des Gartencenter, Fertigstellung März 2003

2015
Gründung der "Schley´s Blumenparadies Bochum GmbH & Co.KG"

Mitglied im Verband Deutscher Gartencenter (VDG)
Mitglied der Bellandris-Gruppe

Flächenaufteilung:
Gesamtfläche: ca. 17.500 m²

Beheizte Verkaufsräume: ca. 6.850 m²
Freifläche: ca. 2.500 m²
Lager/ Arbeitsbereich: ca. 1.460 m²
Lagerfläche nicht überdacht: ca. 600 m²
Parkplätze: ca. 350

Personal:60 Angestellte in Voll- und Teilzeit 30 Aushilfen 6 Auszubildende

Gartencenter Velbert

2001
Gründung der GmbH

2002
Eröffnung des Betriebes "Am Wasserfall 2" in Velbert

Mitglied im Verband Deutscher Gartencenter (VDG)
Mitglied der Bellandris-Gruppe

Flächenaufteilung:
Gesamtfläche: ca. 14.000 m²

Überdachte Verkaufsfläche: ca. 2.300 m²
Open Sky Verkaufsfläche: ca. 1.400 m²
Freifläche überdacht: ca. 300 m²
Parkplätze: ca. 180

Personal:
32 Angestellte in Voll- und Teilzeit
2 Auszubildende

Gartencenter Gelsenkirchen

2011      Eröffnung des Betriebes „Heistr. 135"

2015      Gründung der "Schley´s Blumenparadies Gelsenkirchen GmbH & Co.KG"

Mitglied im Verband Deutscher Gartencenter (VDG)
Mitglied der Bellandris-Gruppe

Flächenaufteilung:

Gesamtfläche: ca. 7.500 m²
Warmhalle: ca. 3.000 m²
Kalthalle: ca. 1.500 m²
Baumschule(Freifläche): ca. 2.700 m²

Parkplätze: 200

Personal:
50 Angestellte in Voll- und Teilzeit
3 Auszubildende