Skip to main content
Im Garten

Jetzt Eichhörnchen artgerecht zufüttern:

Eichhörnchenfutterhäuschen gibt es in verschiedenen Ausführungen

Tipps zur Fütterung von Eichhörnchen:

- Futter und Wasser sollten Sie niemals direkt am Boden anbieten, sondern erhöht in einem Futterhäuschen oder auf einem am Baum angebrachten Futterbrett.

- Sofern möglich bringen Sie an verschiedenen Stellen im Garten Futterplätze an - am besten in direkter Nähe von gemütlichen Astgabeln. So können sich die Tiere, die oft Einzelgänger sind, aus dem Weg gehen. Außerdem sind sind sie so vor Feinden besser geschützt.

- Bieten Sie das Futter, z.B. von Welzhofer portionsweise an, idealerweise im witterungsgeschützten Eichhörnchenhaus.

- Eine flache Schale mit tägliche frischem Wasser schützt die Tiere an heißen, trockenen oder frostigen Tagen vor Durst.

- Alte Futterreste sollten möglichst immer entfernt werden.

Wichtig:
Eichhörnchen stehen unter Naturschutz und sind keine Haustiere!
In Regentonnen, Wasserwannen oder ähnlichen Gefäßen können die Tiere ertrinken. Bitte achten Sie darauf, dass diese zugedeckt sind.

 

 

Anzucht auf der Fensterbank: Wir geben Tipps zur Aussaat von Kräutern, Gemüsepflanzen und Sommerblumen

Willkommen in der Abteilung Zubehör

Hier ein Auszug aus unserem reichhaltigen Warenangebot:

  • alles rund um den Gartenteich - von der Folie bis zur Pumpe
  • Brunnen und Figuren für den Außenbereich
  • Gefäße und Kübel aus Terracotta, Kunststoff, Terrazzo, Fiberglas und Polystone
  • Dünger und Erden für jede Pflanze und jeden Anspruch
  • Gartengeräte von führenden Markenherstellern in großer Auswahl
  • kompetentes Sämereien-Sortiment mit mehreren hundert verschiedenen Sorten
  • saisonal wechselnde Sortimente wie z.B. Anzucht oder Vogelfutter, Futterhäuser und Nistkästen

Unsere Mitarbeiter beraten Sie kompetent in allen Fragen rund um den Pflanzenschutz. Bitte beachten Sie auch unsere Serviceleistungen in diesem Bereich.